HOPE FOR THE NATIONS

 

Gebetsanliegen

Was bedrückt Sie? Worum möchten Sie Gott bitten?
Was freut Sie? Wofür möchten Sie Gott danken?

Hier können Sie Ihr Gebet oder Ihr Gebetsanliegen aufschreiben. Ihr Anliegen wird aufgegriffen und in das gemeinschaftliche Gebet mit aufgenommen.

 

Leider steht das Online-Formular zur Zeit nicht zur Verfügung.

Bitte senden Sie eine E-Mail an gebetsanliegen@hftn.de.

 

Jakobus 5, 13-18

13 Leidet jemand unter euch, der bete; ist jemand guten Mutes, der singe Psalmen.
14 Ist jemand unter euch krank, der rufe zu sich die Ältesten der Gemeinde, dass sie über ihm beten und ihn salben mit Öl in dem Namen des Herrn.
15 Und das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden getan hat, wird ihm vergeben werden.
16 Bekennt also einander eure Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.
17 Elia war ein schwacher Mensch wie wir; und er betete ein Gebet, dass es nicht regnen sollte, und es regnete nicht auf Erden drei Jahre und sechs Monate.
18 Und er betete abermals, und der Himmel gab den Regen und die Erde brachte ihre Frucht.
 

Liebe Brüder und Schwestern, liebe Besucher unserer Seiten,

in einer Art Schnelldurchlauf ermahnt Jakobus in diesen Versen die Christen zu allen Zeiten und an allen Orten zum Beten und Handeln! Er ermutigt uns dazu, aus jeder Situation unseres Lebens ein Gebet zu machen. Im Vers 14 fordert er auch die auf, die zu schwach sind, noch für sich selbst zu beten, andere um Hilfe zu bitten für sie zu beten.

Auch wir möchten Euch auffordern und ermutigen, gemeinsam mit uns zu beten. In naher Zukunft werden wir unser Angebot um die Rubrik Tagesgebet erweitern.
Hier wird dann täglich ein von unserem Gebetsteam ausgewähltes Gebet bzw. Gebetsanliegen eingestellt, welches dann auch über eine Newsletter-Funktion, automatisch per E-Mail empfangen werden kann. Wir möchten Euch an dieser Rubrik direkt beteiligen. Schickt uns deshalb Eure Gebete und Gebetsanliegen, entweder per E-Mail an info@hftn.net oder über die Onlineformulare in den Bereichen Gebetsanliegen oder Kontakt.

Der Herr segne und behüte Euch
Claus-Dieter Winkelmann